«Unsere Betriebe unterstützen junge Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf.»
Begleitung von Lernenden im Greuterhof Islikon (TG) und im Café Saint Gall

WERT-VOLL und das Hotel / Restaurant Greuterhof in Islikon (TG) und das Café Saint Gall (SG) begleiten u.a.  junge Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf in ihrer beruflichen Ausbildung. Dies in den Bereichen Hauswirtschaft, Betriebsunterhalt, Küche, Restauration und KV.

 

Während der Ausbildung begleiten wir unsere Lernenden in einem sozialpädagogischen Setting mit Coaching, Unterstützung in Lebensfragen und praxisorientiertem Nachhilfeunterricht. Der Ausbildungsverlauf richtet sich nach der jeweiligen Disposition, d.h. den persönlichen Herausforderungen der Lernenden. Durch den konstruktiven Umgang mit Fehlern werden im Alltag Erfolgsmomente generiert.  So verfolgen wir das gemeinsam angestrebte Ziel – ein erfolgreicher Lehrabschluss und Integration in das Berufsleben und eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Zukunft.

 

Die Ausbildung erfolgt nach dem Normalitätsprinzip: die Lernenden absolvieren eine normale, vom Berufsbildungsamt anerkannte Ausbildung. Unsere Motivation dazu ist unsere tiefe Überzeugung, dass Bildung ein Grundrecht ist und allen Menschen Zugang zu einer Ausbildung ermöglicht werden soll.